Baumwollspinnerei


Baumwollspinnerei

Baumwollspinnerei, die Verarbeitung der Baumwolle zu Gespinsten. Die gesammelten Samenhüllen werden sortiert, getrocknet, auf Egreniermaschinen entkernt und die so gewonnenen Samenhaare (die Baumwolle) für den Versand in Ballen gepreßt. Die Auflockerung und weitere Reinigung der Haare geschieht auf einem Öffner, sowie auf der Schlagmaschine, die zugleich die aufgelockerten Fasern in Wattenform als Wickel abliefert. Durch Krempeln wird der Wickel in ein gleichmäßiges Faserband umgebildet, in welchem durch Strecken und Doublieren die Fasern parallel gelegt werden, wobei das Band selbst noch verfeinert und zum Spinnen vorbereitet wird. Letzteres zerfällt in Vor- und Feinspinnen. Beim Vorspinnen wird das Band durch weiteres Strecken und gleichzeitiges Drehen in einen dünnen Faden verwandelt, der endlich beim Feinspinnen bis zur gewünschten Feinheitsnummer ausgezogen und behufs Festigkeit mit starker, bleibender Drehung versehen wird.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumwollspinnerei [1] — Baumwollspinnerei. Die Baumwollspinnerei bezweckt, aus der 15–38 mm langen Baumwollfaser einen zusammenhängenden gleichmäßigen Faden herzustellen. Sie tut dies, indem sie (nachdem die Fasern einen Reinigungsprozeß erfahren) eine der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baumwollspinnerei [3] — Baumwollspinnerei . Ueber Fortschritte und Neuerungen in der Baumwollspinnerei in den letzten Jahren ist folgendes zu berichten: Oeffnen. Baumwollspeiser mit automatischer Regulierung [1]. Die Rohbaumwolle wird in einen Kalten geworfen und kommt… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baumwollspinnerei [2] — Baumwollspinnerei. Transport der Baumwolle auf die Stöcke. Die Fig. 1 in Bd. 1, S. 595, zeigt den Kastenspeiser, welcher durch Transportgitter an der Decke die Baumwolle von den Ballen nach den Baumwollstöcken befördert, wo die Mischung nach… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baumwollspinnerei — Baumwollspinnerei, s. Spinnen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baumwollspinnerei I — 1 13 die Baumwollanlieferung 1 die erntereife Baumwollkapsel 2 der fertige Garnkötzer (Cops, Kops, die Bobine) 3 der gepresste Baumwollballen 4 die Juteumhüllung 5 der Eisenreifen 6 die Partienummern f des Ballens m 7 der Mischballenöffner… …   Universal-Lexikon

  • Baumwollspinnerei II — 1 die Strecke 2 der Getriebekasten mit eingebautem Motor m 3 die Kardenkannen f 4 die Kontaktwalze zur Abstellung der Maschine bei Bandbruch m 5 die Doublierung (Doppelung) der Krempelbänder n 6 der Maschinenabstellhebel 7 die Streckwerkabdeckung …   Universal-Lexikon

  • Baumwollspinnerei — Baum|woll|spin|ne|rei 〈f. 18〉 I 〈unz.〉 Verarbeitung von Rohbaumwolle durch Spinnen zu Garn II 〈zählb.〉 Fabrik, die diese Verarbeitung vornimmt * * * Baum|woll|spin|ne|rei, die: Spinnerei, in der ↑ Baumwolle (2) verarbeitet wird. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Baumwollspinnerei — Baum|woll|spin|ne|rei …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Baumwollspinnerei Hammerstein — Hammerstein Stadt Wuppertal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Baumwollspinnerei Ermen & Engels — LVR Industriemuseum Schauplatz Baumwollspinnerei Ermen und Engels Die Baumwollspinnerei Ermen Engels ist ein Schauplatz des LVR Industriemuseums in Engelskirchen. Betreiber ist der Landschaftsverband Rheinland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia